Www.facebook.com

www.facebook.comDas größte und bekannteste soziales Netzwerk im Internet ist www.facebook.com. Fotos aufladen, mit Freunden chatten, Spiele spielen oder nur mal sehen was es neues gibt – auf Facebook gibt es viele Möglichkeiten die Ihnen helfen ein paar Stunden auf diesem Netzwerk zu verbringen.

Die Geschichte von www.facebook.com

Facebook wurde im Jahr 2004 von Mark Zuckerberg gegründet. Zuerst sollte Facebook nur für die Harvard Studenten dienen, um sich näher kennen zu lernen, das Studium zu erleichtern usw. Kurz nachdem haben viele andere Universitäten in den Staaten angefangen www.facebook.com zu benutzen und so hat sich die Nummer von Benutzern schnell vergrößert. Nach ein paar Monaten hat sich die Struktur und die Idee ein bisschen verändert und www.facebook.com wurde kommerziell erhältlich, bei Privaten Nutzern, sowie auch bei Unternehmen.

Facebook heute

Heute hat www.facebook.com mehr als 1,23 Milliarden Benutzer Weltweit. Eine so große Plattform zu entwickeln, daran hat im Anfang keiner geglaubt, da es ja auch nicht das Ziel war ein soziales Netzwerk zu erstellen. Aber die Menschen die diesen Dienst benutzten, haben die vielen Möglichkeiten erkennt und Facebook wurde immer beliebter.

Wozu dient eigentlich www.facebook.com?

Facebook anmeldenDas soziale Netzwerk www.facebook.com enthält eine Gruppe von Menschen, die gleiche oder ähnliche Interessen haben. Zum Beispiel, miteinander kommunizieren, Bilder aufladen und sie dann kommentieren, Neuigkeiten schreiben und kommentieren, Korporative Seiten zu verwalten, Spiele spielen, Gruppen und / oder Seiten zu erstellen und verwalten usw. Das Facebook hat seit seiner Gründung viel gemacht um sich die Stelle als Führer im sozialen Netzwerkbereich zu bestätigen. Und gerade das bestätigt die Nummer der Benutzer die täglich auf www.facebook.com surfen, lesen und kommentieren.

Änderungen im Layout, Dienst und Benutzererfahrung

Wie jeder Dienst durch Jahre, so hat auch www.facebook.com viele Änderungen erlitten. Im Anfang war die Technologie auch anders als sie heute ist – die Seiten waren meist stätig, ohne interaktiven Optionen und die Benutzererfahrung was somit auf einem niedrigen Niveau. Facebook ist heute nicht nur im Trend was es die Technologien angeht, sondern erstellt auch selber neue Trends die andere Dienste danach verfolgen. Der Dienst hat sich nicht nur in Sachen Technologie und Benutzererfahrung verbessert, sondern auch in der Sicherheit, die auf einem großen Niveau liegt. Trotzdem, sollte man bei einem Kontoerstellungsprozess alles lesen und mit den AGB zugestimmt sein.

Benutzer von www.facebook.com

Die Facebook Benutzer sind heutzutage Adoleszenten, Teenager, Studenten, Arbeiter, Rentner, aber auch Unternehmen, Vereine und viele andere. Die älteste Facebook Nutzerin hat vor kurzem Ihren 100. Geburtstag gefeiert, was genug über die verschiedenen Alter der Kunden auf www.facebook.com sagt.

www.facebook.de

Altersgrenze auf Facebook

Die Altersgrenze um ein Mitglied auf www.facebook.com zu werden liegt bei 13 Jahren. Somit sollten sich jüngere Kinder nicht anmelden, aber da heute fast alle Kinder mit Computern wachsen, wissen die kleinen schon wie man das System austricksen kann.

Die www.facebook.com Zukunft

Es gab viele Theorien die dem Facebook keine gute Zukunft vorhersagten. Es gab auch viele Spekulationen was mit Facebook passieren würde als Twitter auf den Markt kam, oder Instagram und andere soziale Netzwerke. Das hat dem www.facebook.com gar nicht gestört, sondern sie haben sich noch besser im Markt positioniert.

Reale Sozialisierung

Auf dem www.facebook.com sozialisieren sich die Leute, aber einige Forschungen zeigten, dass diese Art der Sozialisierung nicht der realen Sozialisierung entspricht. Es fehlen Blick zu Blick Kontakte, Unterhaltungen im Park und ähnlich. Dennoch, auf www.facebook.com kann man sich gut sozialisieren, und am besten mit Freunden und Familien die in anderen Städten, Ländern oder Kontinenten leben.